Die Projekte

Home  /  Programm  /  Die Projekte

Insgesamt 20 Verbünde aus Wissenschaft und Industrie haben sich in einem Technologiewettbewerb für eine Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen des Technologieprogramms Smart Service Welt I qualifiziert.

Die ausgewählten Projekte sind in vier thematische Cluster gegliedert, die die Vielfalt von Smart Services aufzeigen.

Im Cluster Produktion werden insgesamt acht Projekte gefördert. Die Anwendungsbereiche reichen dabei von der Landwirtschaft über Werkzeugmaschinen bis hin zur Sportartikelindustrie.

Der zweite Cluster Mobilität hat fünf Projekte, die sich unter anderem mit intelligenter Unterstützung bei der Parkplatzsuche, aber auch der Straßenzustandserfassung und der sicheren Ausführung von Apps in Autos beschäftigen.

Drei Projekte entwickeln Smart Services für ein gutes Leben, d.h. für die Bereiche Medizin, kommunale Infrastruktur und intelligentes Wohnen.

Zudem arbeiten vier Projekte an Querschnittstechnologien für Smart Services, also Plattformkonzepte oder Testmöglichkeiten.